Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft Monheim am Rhein

Wir über uns

Der KKV wurde 1877 als Katholischer Kaufmännischer Verein gegründet. Aufgrund der veränderten beruflichen Struktur der Mitglieder hat er sich 1965 den Namen "KKV - Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung“ gegeben. Mitglieder sind katholische Frauen und Männer, die sich der gesellschaftlichen Mitte zugehörig fühlen.


Der KKV ist in vier Bereichen tätig:

Der religiöse Bereich
KKVer sind überzeugte Katholiken, die sich engagiert am spirituellen und kirchenpolitischen Leben der Kirche beteiligen .

Der berufliche Bereich
KKVer stellen sich den Anforderungen des Wirtschaftlebens und erhalten dazu Hilfestellungen durch ein entsprechendes Bildungsangebot zur beruflichen und persönlichen Entfaltung.

Der gesellschaftspolitische Bereich
KKVer bekennen sich zur sozialen Marktwirtschaft und betrachten die Katholische Soziallehre als wesentliche Grundlage ihres wirtschaftlichen und politischen Handelns.

Der gesellige Bereich
KKVer sind kontaktfreudige Menschen, die Freude an Begegnungen und gemeinsamem Erleben haben.

Wer also Orientierung auf der Basis des christlichen Glaubens sucht, in einer Zeit in der vielfach aus Gleichgültigkeit heraus alles als gleich gültig angesehen wird, der ist bei unseren Veranstaltungen und natürlich auch als Mitglied im KKV herzlich willkommen. Darüber hinaus möchten die KKVer dazu beitragen, auf die heutigen Herausforderungen, eine dem Menschen gemäße Antwort zu geben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an eines unserer Vorstandsmitglieder. Namen, Anschriften und Telefonnummern des Vorstandes finden Sie im Menü "Wir über uns /Unser Vorstand".

Mehr über den KKV finden Sie darüber hinaus auf der Homepage des Bundesverbandes – www.kkv-bund.de - im Menüpunkt "Wir über uns".